LIEDERSCHLAG
   
 
  Presse


 

Dieser rote Faden wurde dem Publikum so eindrucksvoll vorgestellt, dass nach einigen Gedichten statt des Beifalls betretenes Schweigen eintrat, was natürlich viel mehr für die Qualität der Darbietung spricht als gedankenloses Klatschen

 

Unterstützt durch effektvolle Beleuchtung, den Einsatz von Lautsprechern und sparsamste Requisiten trat die Gruppe leger die Probe zur Generalprobe an, was der Aufführung einen besonderen Reiz an „einstudierter Lässigkeit“ verlieh. … lohnt es sich, diese kabarettistische Revue zu erleben (Kölner Stadt-Anzeiger)


Dieser Anspruch, die Kunst zum Einflussfaktor zu erheben, ist auch bei LIEDERSCHLAG zu erkennen -

 








Werbung
 
 
Heute waren schon 2 Besucher (11 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=